Info Panel
You are here:   Home  /  Veranstaltungen

Veranstaltungen

Vortrag Ruster

Das Erste Deutsche Engel-Museum Engelskirchen beginnt eine Veranstaltungsreihe in den Museumsräumen in der Alten Schlosserei: Am Donnerstag, 21.04.2016, startet der Theologe Herr Professor Ruster mit dem Vortrag „Die Engel und die Mächte. Eine Orientierung über die Himmelswesen in heutiger Zeit“.

Dr. Thomas Ruster, 1955 in Köln geboren, studierte in Bonn und Paris katholische Theologie. Seit 1995 ist er Professor für Systematische Theologie an der TU Dortmund. Von ihm erschienen zahlreiche Bücher, von denen einige in andere Sprachen übersetzt worden sind. Das Buch »Die neue Engelreligion. Lichtgestalten – dunkle Mächte« (Butzon&Bercker 2010) ist aus einer intensiven Beschäftigung mit dem Engelglauben unserer Zeit erwachsen. Ruster vertritt die These: Engel gibt es wirklich. Sie sind Geschöpfe eigener Art. Aber wer an Engel glaubt, kommt auch an den dunklen Mächten und Gewalten nicht vorbei.

Zur musikalischen Untermalung hat das ENGEL-MUSEUM Cora Zauberharfe eingeladen, die die Veranstaltung mit Ihren Harfenklängen bereichern wird.

„Damit schlagen wir ein neues Kapitel in der noch jungen Museumsgeschichte auf“, so Lukas Schlichtebrede, Pressesprecher des Engelvereins. „Schon seit Museumseröffnung ist es erklärtes Ziel, das Museum auszubauen und den Kulturbetrieb in Engelskirchen auch mit Veranstaltungen zu bereichern. Vielleicht schaffen wir in einigen Jahren hier die Möglichkeit der standesamtlichen Trauung, der Vermietung für private Veranstaltungen oder auch Konzerte – wir haben viele Pläne! Jetzt möchten wir erst einmal mit der Auftaktveranstaltung beginnen und hoffentlich dieses Jahr noch ein, zwei Termine folgen lassen“ führt der Pressesprecher weiter aus.

 

Vortrag ENGEL-MUSEUM, Alte Schlosserei 7 ,51766 Engelskirchen: Donnerstag 21.04.2016 um 19 Uhr, Eintritt 9 EUR, 7 EUR für Vereinsmitglieder des Engelverein e.V.